handling-cases-pallets

Eine Herstellerfirma für Tür- und Fensterbeschläge musste die Handhabung von Kartons und Paletten im Bereich Lager und Materialversand sicher gestalten. Die von Palette zu Palette zu verlagernden Kartons haben unterschiedliche Abmessungen und Gewichte.

HANDHABUNGSZYKLUS

  •  Aufnahme von der Palette zur Hubplattform bis zu einer Höhe von 1500 mm, Stück in horizontaler Lage;
  • Ablage auf die Palette bis zu einer Höhe von 1500 mm – Stück in horizontaler Lage.

Die Handhabung der Paletten betrifft das Entladen des Stücks von der Hubplattform.

Die Handhabung der Kartons erfolgt nicht nach Losen, deshalb wechseln das Gewicht und die Abmessung der Kartons ständig. Es ist weiterhin notwendig, dass die Kartons je nach Bedarf während des Zusammenstellens der Versandpalette gedreht werden. Die Kartons werden mit einer Warmschrumpffolie umwickelt.

Die ideale Antwort auf diese Anwendung war ein INDEVA® Manipulator der Reihe Liftronic® mit einem Vakuumgreifer mit automatischer Anpassung des Ausgleichs an die Last. Der Rahmen des Greifmittels kann um 90° gedreht werden, um die Ausrichtung des Kartons auf der Auflagepalette zu ermöglichen.
Ein Handhabungszyklus von Palette zu Palette erfolgt in weniger als zehn Sekunden und wird während des Arbeitstags über mehrere Stunden wiederholt. Dank dem INDEVA® (intelligenter Industriemanipulator), kann der Bediener den konstanten Produktionsrhythmus den ganzen über Tag mühelos und ohne den Rücken auf nicht ergonomische und für seine Gesundheit schädliche Weise zu beugen oder zu drehen, aufrechterhalten.
INDEVA® ist daher das Synonym für höhere Produktivität, höhere Sicherheit und höhere Ergonomie.

Industriemanipulator für Kartons und Paletten