Herausforderung

Ein Unternehmen, das sich mit der Erforschung, Produktion und Raffination von Energiequellen befasst, suchte nach einer effizienten Lösung, die das Positionieren und Verschrauben einer Reihe von Rohren für den Durchfluss der produzierten Öle erleichtern sollte. Dabei handelte es sich um Rohre mit einer 25 kg schweren Stahlmanschette am Ende, die von den Bedienern manuell gehandhabt werden mussten, um sie von der Ruheposition auf Stützen in der Nähe der Tanks in die Betriebsposition zu bringen, d. h. in verschiedenen Höhen an die Verteilerhähne anzuschließen, wo das Rohr gestützt werden musste, während die Stahlmanschette auf die entsprechenden Stützen geschraubt wurde. Die Handhabung war besonders schwierig.

Lösung

Aus diesem Grund wandte sich das Unternehmen an seinen Anlagenlieferanten, um eine Lösung zu finden, die das Bewegen dieser Rohre erleichtern würde. Der zuständige Techniker, der bereits INDEVA®-Produkte bei anderen Kunden gesehen hatte, war der Meinung, dass ein INDEVA®-Balancer die richtige Lösung sei. Die gesamte Anlage des Unternehmens ist so strukturiert, dass der verfügbare Platz optimal genutzt wird, und es gab keinen Platz für Standardmanipulatoren. Die Komplexität des Projekts bestand also nicht nur darin, eine geeignete, sichere und praktische Kupplung für den Einsatz zu definieren, sondern auch darin, den Manipulator in einem niedrigen Bereich voller Hindernisse einsetzen zu können. Die Ingenieure von Scaglia Indeva® analysierten sorgfältig die Bedürfnisse und Schwierigkeiten des Unternehmens und untersuchten verschiedene Optionen, bevor sie diejenige fanden, die den Bedürfnissen des Kunden entsprach und mit der Installation im verfügbaren Arbeitsbereich kompatibel war. Die Lösung war eine Indeva® Liftronic® Easy-Deckenausführung, die auch dann geeignet ist, wenn es nicht möglich ist, den Manipulator auf dem Boden zu positionieren. Der Spezialhaken wurde ausgewählt, nachdem dem Kunden verschiedene Vorschläge unterbreitet und unterschiedliche Befestigungslösungen getestet worden waren. Die Installation der Manipulatoren erforderte, dass sie teilweise demontiert angeliefert und dann Stück für Stück wieder zusammengebaut wurden, während sie in dem betreffenden Bereich platziert wurden.

Vorteile

  • Sicherheit und Ergonomie: Die INDEVA®-Auswuchtmaschinen wurden entwickelt, um den Bedienern die Arbeit zu erleichtern, da sie schwere und sperrige Lasten nicht mehr von Hand bewegen müssen, und garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit und Ergonomie, um Verletzungen und Muskel-Skelett-Schäden zu vermeiden
  • Präzision und Zuverlässigkeit: Dank der INDEVA®-Balancer und der mitgelieferten Greifwerkzeuge ist es möglich, die Lasten präzise und sicher zu positionieren
  • Benutzerfreundlichkeit: Die Verwendung eines INDEVA®-Auswuchtgeräts ist einfach und intuitiv, auch dank des Tastgriffs, mit dem der Bediener die Lasten sanft und mühelos bewegen kann; der Manipulator wird zu einer Verlängerung des menschlichen Arms
  • Schnelligkeit und Produktivität: dank der elektronischen Steuerung und der automatischen Gewichtserkennung erfordert die Verwendung eines INDEVA® Balancers keine Einstellarbeiten; der Manipulator erkennt automatisch das Gewicht der Last und passt sich sofort an.

Rückmeldung

Das Unternehmen bestätigte nach dem Einsatz der INDEVA® Liftronic Easy-Deckenausführung seine Zufriedenheit mit den erzielten Ergebnissen und betonte, dass die Bediener den Balancer gerne benutzen.