INDEVA® für Spitzenerzeugnisse der Reifenindustrie
indeva
manipulators for tire production plants

June 26, 2015

Manipulatoren INDEVA® für Spitzenerzeugnisse der Reifenindustrie

Führende internationale Reifenhersteller wählen wiederholt Manipulatoren INTEVA®, um Lasten in unterschiedlichen Bereichen der Herstellungslinie zu handhaben.

Obwohl die Mehrheit der Firmen in der Reifenindustrie mit automatischen Herstellungslinien ausgestattet sind, gibt es noch viele Verfahren, die manuelle Handhabungen von Lasten erfordern.

Um den Produktionsrhythmus konstant zu halten und für ein hohes Produktivitätsniveau, sowie zur Erfüllung der Richtlinien und Vorschriften im Bereich der Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz, müssen diese Firmen Hubsysteme haben, die diesen Standards entsprechen.  

Die Hilfssysteme zur manuellen Handhabung der Lasten müssen deshalb die schnelle Bewegungen, unmittelbare Reaktionen auf die Intentionen des Bedieners und Genauigkeit bei der Positionierung der Last ermöglichen. Abhängig vom zu hebenden Erzeugnis müssen sie auch mit kundenspezifischen Greifhänden ausgestattet und konzipiert sein, um die maximale Unfallverhütung und Bedienerergonomie zu gewährleisten.

Ein INDEVA® erfüllt alle diesen Anforderungen, weil er den höchsten Sicherheitsstandard gegenüber allen Systemen zum Heben von Lasten hat, der aktuell auf dem Markt verfügbar ist. Dank der elektronischer Steuerung der letzten Generation lässt das System die Last NICHT los, auch wenn der Bediener die Lastfreigabetaste drückt, wenn diese nicht auf einer Halterung aufliegt, sondern hält diese fest im Griff; auch bei unvorhergesehener Stromunterbrechung erlaubt der Manipulator INDEVA® keine ruckartigen und gefährlichen Bewegungen nach oben oder unten.

Deswegen wählen die großen Reifenherstellerfirmen, die in ihrer Mission als Grundprinzip das Erreichen des höchsten Sicherheits- und Ergonomie- und Produktivitätsstandards einschließen, die Manipulatoren INDEVA® zur Handhabung unterschiedlicher Lasttypen, wie:

Handhabung von fertigen Reifen

Handhabung von Stahldrahtspulen

Handhabung von Gummirollen

Handhabung von Gummiblöcken

Handhabung von Schussfadenspulen

Handhabung von Säcken aus Kunststoffmaterial

Manipulatoren INDEVA® für Spitzenerzeugnisse der Reifenindustrie

Für mehr Informationen zur Politik und den Standards einiger unserer Kunden aus der Reifenindustrie:

Pirelli

http://www.pirelli.com/corporate/en/about_us/innovation/aboutUs-fast-forward/default.html

Bridgestone:

http://www.bridgestone.com/products/index.html

Michelin

http://www.michelin.com/eng/innovation/innovation-strategy/innovation-lynchpin-of-michelin-strategy

Goodyear

https://corporate.goodyear.com/en-US/about/mission.html

Sie können an folgenden Links zu Sicherheitsrisiko in der Reifenproduktion und relativ Richtlinien lesen:

http://www.hse.gov.uk/rubber/topics.htm

http://www.tyreindustryfederation.co.uk/wp-content/uploads/2015/01/TRISAG-Tread-Safely-Guide-Jan15.compressed.pdf (pages 42 to 46 about handling hazards and solutions)

Interessante Daten über Gummiproduktion für die Reifenindustrie:

http://www.scientificamerican.com/article/alternative-source-of-tire-rubber-gains-traction/

http://www.therubbereconomist.com/The_Rubber_Economist/Vehicle_and_tyre.html   fhttp://www.madehow.com/Volume-1/Tire.html

http://www.sciencedaily.com/releases/2015/04/150428110022.htm

http://www.bridgestonetrucktires.com/us_eng/real/magazines/bestof3/speced3_natural_rubber.asp

http://www.rma.org/about-rma/rubber-faqs/

http://thetiredigest.michelin.com/an-unknown-object-the-tire-materials

http://www.truckinginfo.com/article/story/2013/04/tire-makers-look-for-alternatives-to-natural-rubber.aspx

Tags: , , , , ,

Die letzten Neuheiten

Archiv