Handhabung von Fässern und Kanistern
indeva

Handhabung von Fässern und Kanistern

Ein INDEVA® Manipulator kann mit einem Greifmittel zur gleichzeitigen Handhabung von mehreren Tonnen ausgestattet werden; das Greifmittel besteht aus einem Gestell mit zahlreichen Saugnäpfen, die – abhängig von der Anzahl der gleichzeitig zu hebenden Kannen- zusammen oder nur teilweise verwendet werden können.
Ein NDEVA® Manipulator kann mit einem Werkzeug mit mehreren Greifseiten, jede für eine unterschiedliche Lastart geeignet, ausgestattet werden: Haken für Kanister, Rahmen mit Saugnäpfen für Kartons, Rahmen mit einem großen Saugnapf  für Säcke; ein einfacher Klick und das Werkzeug ist bereit mit der Seite, die sich für die Last eignet, die in die Position bewegt werden muss.
Mit einem INDEVA® können die sperrigen Tonnen mühelos entleert werden. Das Greifmittel bleibt mit der entnommenen Tonne unbeweglich, während die Tonne entleert wird: die stetige durch das Entleeren verursachte Gewichtsveränderung beeinflusst nicht die Aufrechterhaltung des Ausgleichs des Manipulators und der Bediener muss sich nicht darum kümmern, die Tonne stillzuhalten.

Handhabung von Fässern und Kanistern